Montag, 4. November 2013

It's alive with the beating of young hearts

Es ist jetzt schon fast 8 Monate her wo ich das letzte Mal geschrieben habe, und trotzdem
ist und bleibt dieser Blog keine leere Hülle. Ich danke euch für die zahlreichen Nachrichten,
und Nachfragen. Da ich mich einfach so davon gemacht habe ohne mich zu
verabschieden, haben einige nachgefragt und ich war sehr gerührt darüber das ich so
viel positive Eindrücke hinterlassen habe ;)

Dann werde ich euch mal ein wenig erzählen..
Ich habe vor paar Monaten mein Diakonisches Jahr im Krankenhaus beendet und denke heute
nur mit guten Gedanken an diese Zeit zurück. Klar ging mir das frühe Aufstehen derbe auf den
Senkel aber zur Zeit vermisse ich es einfach. Diese tägliche Routine die ich hatte ist einfach weg :/

Das zweite wäre dann mein äusserlicher Wandel. Nein, ich bin nicht mehr blond.
Ich war zwischenzeitlich dunkelblond und aktuell bin ich rothaarig. Ob das so bleibt, weiss
ich selber nich. Ich entscheide meist immer aus Lust und Laune ^^
Das nächste wäre meine Statur. Mein Abnehmversuch der damals so kläglich begonnen hatte,
hat angeschlagen. Ich bin ganze 15 kg leichter und fühle mich besser als je zuvor.
Ich bin zu einem Fitnessjunk mutiert, halte mich an meine Ernährungspläne und verbringe
manchmal mehr Zeit im Fitnessstudio als zuhause.

Und dann das wichtigste: Ich war glücklich, glücklicher als je zuvor.




Schlusswort

"Ich werde euch etwas erzählen, das man in keinem Buch findet. Es heißt die Geschichte des Westens sei auf dem Sattel eines Pferdes geschrieben worden. Aus dem Herzen eines Pferdes heraus wurde sie nie erzählt, bis heute nicht. Hier wurde ich geboren, in diesem Land, das man später 'Old West' nennen sollte. Aber für uns Pferde war dieses Land zeitlos, es hatte weder einen Anfang noch ein Ende, es gab keine Grenze zwischen Himmel und Erde. So wie der Wind in die Prärie gehörte, so gehörten auch wir dorthin, wir würden auf ewig dorthin gehören. Es heißt, der Mustang sei die Seele des Westens. Ob der Westen für die Welt verloren oder gewonnen wurde, das müsst ihr am Ende selbst entscheiden. Aber die Geschichte, die ich euch erzählen werde, ist eine wahre Geschichte. Ich war da, und ich erinnere mich an alles. Ich erinnere mich an die Sonne und den Himmel, und den Wind, der meinen Namen rief, zu einer Zeit, als wilde Pferde noch frei waren."


''Spirit - Stallion of the Cimarron''


Kommentare:

  1. Hast du lust auf gegenseitiges Folgen?:) Würde mich freuen.

    http://ggg-gina.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Post, Banner Anforderung

    Hallo ,
    Wir suchen für Bloggerinnen mit einen einzigartigen Geschmack wie Sie, um eine kooperative Geschäftsbeziehung aufzubauen. Miaberlin.de spezialisiert in maßgeschneiderte Abendkleider, Brautkleider, und Kleider für besondere Anlässe. Wir hätten gern wenn Sie für uns ein Post schreiben und uns ein Banner geben könnten. Wenn Sie interessiert sind kontaktieren Sie uns an miaberlinmarketing@yahoo.com (Wir werden Ihnen die Details schicken).

    Wir freuen uns von Ihnen zu hören.

    AntwortenLöschen